Microscape

Es heißt, in einer Hand voll gesundem Boden leben Millionen Organismen, die mit freiem Auge nicht zu erkennen sind. Diese Lebewesen binden Wasser und Kohlenstoff, zersetzen organisches Material und geben Nährstoffe frei. Sie sind Teil vieler ökologischer Kreisläufe und bilden das Fundament einer gesunden Umwelt.  Microscape will diese allgegenwärtige und zugleich großteils unsichtbare Dimension der lebendigen Welt in einer Art präsentieren, die ihrer ökologischen Bedeutung gerecht wird. Es ist eine Einladung, den Meso- und Mikrokosmos und dessen fundamentale Bedeutung für ein intakte Umwelt neu zu erfahren.

Microscape ist...

...

ein Science-Visualisation-Projekt das die klassische wissenschaftliche Illustration mit den Mitteln der digitalen Malerei in eine zeitgemäße Form bringt.

Microscape erkundet ...

...

was der Forschung über die Welt der kleinsten Organismen bekannt ist, und geht der Frage nach, wie sich ihr Lebensraum aus dem Blickwinkel seiner mikroskopischen Bewohner zeigt.

Ein winziger Moospolster ...

...

wird durch den Perspektivenwechsel zum Urwald, in dem ungeheure Jäger lauern und groteske Gewächse ihre Blüten treiben.

Detailreichtum ...

...

und Anspruch auf wissenschaftlich korrekte Darstellung, laden dazu ein den Mikrokosmos mit neuen Augen zu sehen.

Begleitet ...

...

wird das Projekt von periodischen Ausstellungen die den Fortschritt der Produktion dokumentieren.

...

...

Um das Hauptmotiv mit dem geplanten Detailreichtum ausführen zu können, wird es in zahlreiche Submotive zerlegt. Dadurch kann ein Teil nach dem Anderen fertiggestellt und, bereits vor Vollendung des Gesamtbilds, für sich genommen präsentiert werden.

Dokumentation ...

...

Making-of-Videos der einzelnen Submotive dienen zur Dokumentation des Projekts.
KONTAKT
Schreiben Sie mir eine Nachricht wenn Sie Fragen zu Microscape haben 🙂

© 2021 photopic

Theme von Anders NorénHoch ↑

error: Content is protected !!